Verkehrs- und Ingenieurbauwerke

Gewerbepark Eldenaer Straße, Berlin-Lichtenberg

  • Bauzustandsuntersuchungen in Vorbereitung der Umnutzung ehemaliger Rinderställe des Zentralvieh- und schlachthofes Berlin

 

Hauptbahnhof Lübeck

  • Umfangreiche Bestands-erkundung des gesamten Bahnhofskomplexes in Vorbereitung des Umbaus

 

Elbebrücke bei Hämerten

  • Ermittlung der zulässigen Spannungen für Naturstein- und Ziegelmauerwerk der (im Zuge der Schnellbahnverbindung Berlin-Hannover) Brückenpfeiler (Baujahr 1870/71)


Eisenbahnüberführung über die Oder in Frankfurt/Oder

  • Ermittlung von Materialkennwerten und Geometrie der Pfeiler und Widerlager


Bahnhof Ostkreuz (Berlin), Nordbahnhof (Berlin), Hauptbahnhof (Berlin), Stadtbahnhof (Potsdam)

  • Untersuchungen zur Bausubstanz an Stahlbetonunterzügen bzw. -stützen sowie zur Standsicherheit von Stützmauern aus Stahlbeton und Mauerwerk / Bestandsunterlagen/Materialkennwerte


Flughafen Berlin-Tempelhof

  • Gutachterliche Stellungnahmen und Prüfberichte zu div. Tunnelbauten, Rampen, Kanälen usw.; Ermittlung statischer Parameter für Tragfähigkeitsnachweise; Erstellung von Bauwerksbüchern


Elbebrücke bei Vockerode im Zuge der A9 Berlin - Nürnberg

  • Bauzustandsuntersuchungen und Geometrieerkundungen an Pfeilern und Widerlagern


Brücken der Bundesautobahnen A10, A11, A12, A13, A 15, A111, A114, A 115, alle Brückenbauwerke der BAB A19, A24

  • Untersuchungen zur Bausubstanz an Unter- und Überbau in Vorbereitung der Autobahnerweiterung, Untersuchungen der Bausubstanz hinsichtlich AKR


Brückenbauwerke der Landeshauptstadt Magdeburg im Zuge des Magdeburger Rings (Tangente)

  • Untersuchungen zur Bausubstanz und von Schäden an Stahl-betonunter- und überbauten


Denkmalgeschützte Pergola „Adolf Mittag See“ der Landeshauptstadt Magdeburg

  • Untersuchungen zur Bausubstanz, Ermittlung von Baustoffkennwerten als Grundlage für die Erarbeitung von Instandsetzungshinweisen


Ehemaliges Kraftwerk Peenemünde

  • Untersuchung von Schäden an den Stahlbetondecken im Maschinen- haus und Ermittlung von Bau- stoffkennwerten für statische Be- rechnungen


Ehemaliger BASA-Bunker der Deutschen Reichsbahn (Berlin)

  • Erkundung der Geometrie von unterirdischen Bauteilen sowie der obersten Decke; Ermittlung der Bewehrungsparameter in tragenden Bauteilen; Ermittlung von Baustoffgüten


Bahnbauwerke, Stützwände und Personaltunnel der S-Bahn in Berlin/SBV Berlin-Hannover, Berlin-Hamburg, Berlin-Frankfurt/Oder

  • Ermittlung von Materialkennwerten und Geometrie an Überbauten, Pfeilern und Widerlagern, Schadens-analysen


Diverse Brückenbauwerke der Ausbaustrecke Nürnberg - Ebersfeld, EÜ Sterndamm in Berlin, KBW Fürstenwalde, Stützwand Kiel, EÜ Gotenstraße in Berlin, Schloßbrücke Doberlug - Kirchhain, 2 EÜ Rosenheum, EÜ Am Wiesenthal in Frankfurt am Main

  • Untersuchungen zur Bausubstanz am Unter- und Überbau hinsichtlich Sanierung, Um- bzw. Rückbau sowie Altlastenuntersuchungen mit Bestimmung diverser Baustoffparameter

 

 

Auszug aus den aktuellen Projekten

 

U-Bahnhöfe der BVG

  • Ermittlung statischer Parameter und Materialkennwerte sowie Bauzustandsuntersuchungen, Vorbereitung auf geplante Umbaumaßnahmen

Gewölbebrücke Sandersleben, Französischer Dom (Berlin)

  • Untersuchung zur Bausubstanz (Ermittlung der zulässigen Spannungen für Naturstein- und Ziegelmauerwerk als Grundlage für Instandsetzungskonzeption unter denkmalschutzrechtlichen Aspekten)
Druckversion Druckversion | Sitemap
Copyright © 2010-2017 ANAX Bautest GmbH. Alle Rechte vorbehalten.