Bauwerksdiagnostik/ Baustoffprüfungen

 

 

Untersuchungsschwerpunkte im Wohnungs- und Gesellschaftsbau
(z.B. Brücken, Stützwände, Bahnhöfe, Wohnhäuser in herkömmlicher und Fertigteilbauweise, Wohnheime, Schulen, Sporthallen, Schwimmbäder, Kinos, Theater, Hotels, Bürogebäude, Parkhäuser)



Erstellung von Prüfplänen und Prüfprogrammen

  • auf Schadensbild und Aufgabenstellung abgestimmt
  • abgestufte Prüfprogramme (Grundprüfung mit einfachen Mitteln, umfangreichere Prüfungen am Bauwerk,spezielle Laboruntersuchungen)


Aufnahme, Kartierung und Bewertung von Bauwerksschäden

  • Risse (in Bauwerken, Bauteilen, Putzen, Wärmedämmverbundsystemen u.a.)
  • Hohlstellen (unter Fliesen und Putzen sowie in massiven Bauteilen)
  • Abplatzungen an Bauteiloberflächen
  • Korrosion von Bewehrungsstahl, Stahlprofilen und sonstigen Stahlbauteilen
  • Durchfeuchtung von Bauwerken und Bauteilen (infolge von Leckagen und Havarien oder fehlender bzw. defekter Bauwerksabdichtungen)
  • Aussinterungen und Ausblühungen auf Bauteiloberflächen


Entnahme von Baustoffproben

  • Entnahme von Bohrkernen Ø 30 bis 200 mm mit Diamantbohrtechnik (Nass- und Trockenbohrverfahren) aus Stahlbeton, Beton, Mauerwerk, Putz, Estrich, Naturstein
  • Entnahme von Proben Ø 20 bis 70 mm aus Stahl- und Gusseisenbauteilen mittels Stahlschneidgerät


Ermittlung von Materialkennwerten für statische Berechnungen

  • Druckfestigkeit, Rohdichte, Biegezugfestigkeit, Spaltzugfestigkeit an Prüfkörpern (für Beton, Mauerwerk, Putz, Naturstein, Estrich)
  • Betondruckfestigkeit, zerstörungsfrei mittels Rückprallhammer
  • Zugfestigkeit, Streckgrenze für Bewehrungsstahl und Stahlprofile
  • Druckfestigkeit für Gusseisen
  • Wanddickenmessungen mit Ultraschalltechnik, zerstörungsfrei


Ermittlung konstruktiver Parameter für statische Berechnungen

  • Bewehrungsgehalt in Stahlbetonbauteilen (Wände, Stützen, Riegel, Decken, Dachbinder, Balkone u.a.)
  • Aufbau von Stahlbeton-, Beton-, Stahlstein-, Kappen- und Holzbalkendecken, Fußböden, Balkonplatten u.a.
  • Aufbau von Wänden und Außenwandplatten
  • Lage von Edelstahlankern in Außenwandplatten (Fertigteilbauweise)
Druckversion Druckversion | Sitemap
Copyright © 2010-2018 ANAX Bautest GmbH. Alle Rechte vorbehalten.